BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  01. 07. 2020 Information der Schulleitung  +++     
     +++  06. 05. 2020 Flyer Anmeldung Klasse 10  +++     
( 07084 ) 9289780
Link verschicken   Drucken
 

„ Wir sind dann mal weg“ - Abschlussfahrt der Klassen 9 und 10 nach London.

15. 07. 2019

Nach einigen Jahren Englischunterricht war die Zeit gekommen, in der das erlernte und erarbeitete Wissen und Können angewendet werden wollte.

 

Früh um 5 Uhr, starteten 39 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen L. Dittrich, I. Gregg und B. Keßler zu ihrer ersten Schülerauslandsreise in die Hauptstadt Englands.

 

Bereits auf der Fähre fand ein reger englischsprachiger Austausch mit Schülern aus Cambridge statt, bevor das erste Highlight, die White Cliffs of Dover, auftauchten.

 

Die Stimmung war gut und wurde noch getoppt, als auf der Fahrt durch London schon die ersten Sehenswürdigkeiten gesichtet wurden.

 

Nach Bezug des Quartiers, genossen alle  den restlichen Abend in der quirligen Umgebung des Hostels.

 

Die folgenden drei Tage waren davon geprägt, die Sehenswürdigkeiten und eindrucksvollen Plätze zu entdecken und sich vom Trubel der Metropole mitreißen zu lassen.

Eine überwältigende Aussicht vom „Shard“ bot den Blick auf Buckingham Palace, Tower, Tate Modern, London Eye, Millennium Bridge, Camden Market, die im Vorfeld zu Fuß entdeckt wurden.

 

Zahlreiche U-Bahnfahrten und ca. 60 000 Schritte ließen fast kein Highlight unentdeckt. Fish and Chips und Burger mit Coke boten bei der Stadterkundung die bevorzugte Stärkung.

 

So manche Schülergruppe nutzte die freie Zeit, die Großstadt auf eigene Faust zu erkunden oder als Erinnerung vor den unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten für Selfies zu posen.

Am Donnerstagabend ging es dann mit unserem Busfahrer Florian wieder auf lange Fahrt „back home“, die die meisten Schülerinnen und Schüler zum Ausgleich ihres Schlafdefizits nutzten.

 

Ausgeschlafen und mit vielen neuen Eindrücken kamen die Klassen am Freitag wieder in Schömberg an.

 

Für dieses Vorhaben erwirtschafteten die Schüler im Vorfeld durch unterschiedliche Aktionen einen guten finanziellen Grundstock. Trotzdem wäre eine solche Fahrt ohne zusätzliche Unterstützung von außen  nicht möglich gewesen.

 

Die Klassen 9 und 10 mit ihren Lehrerinnen bedanken sich ganz herzlich bei der Obertstiftung und dem Lionsclub für die großzügigen Spenden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: „ Wir sind dann mal weg“ - Abschlussfahrt der Klassen 9 und 10 nach London.

Fotoserien zu der Meldung


Abschlussfahrt 2019 (15. 07. 2019)