BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erfolgsmodell Berufsorientierung im BFW

16. 01. 2023

Die Klasse 7 der Ludwig-Uhland-Schule Schömberg durfte – wie auch andere vorher schon – einen Tag in der Metallwerkstatt des Berufsförderungswerk Schömberg erleben. Teilnehmer und Ausbilder leiteten je 2 – 3 Schüler durch die Herstellung eines Mühlespiels aus Aluminium.

Diese durften feilen, fachgerecht die Bohrungen anreißen, genau die Bohrmitte ankörnen und dann Bohren und sehen, ob sie exakt gearbeitet haben. Zudem haben sie Arbeitsschritte an Maschinen begleitet und dabei erfahren, welche Berufe auf diesem Grundwissen aufbauen. Durch den persönlichen Kontakt erhielten sie zudem einen Eindruck vom reellen Leben und dass z.B. auch Köche oder Krankenpfleger*innen auf einen Metallberuf umschulen können.

 

Dieser Tag ist Teil eines Schuljahresprojektes, dass vom ESF, der Arbeitsagentur für Arbeit gefördert und vom Internationalen Bund, sowie dem Konrektor Herrn Thielbeer in der Praxis durchgeführt wird.

Am Schluss haben die Schüler sich herzlich bedankt – alle Beteiligten haben ein positives Gefühl mitgenommen.

 

U.S.